Freunde.

Mit Freunden versteht man sich auch ohne Worte.

Freunde sind Leute mit denen man Spaß haben kann.

Mit denen man gerne seine Zeit verbringt.

Leute, die man nicht gehen lassen will.

Und die für immer im Herzen bleiben.

Freunde sind Menschen, mit denen man streiten aber gleichzeitig auch wieder lachen kann.

Mit Freunden kann man lachen und weinen, mit Freunden fühlt man sich stark.

Freunde sind diejenigen, die dich kritisieren, aber dich trotzdem so hinnehmen wie du bist.

Freunde sind für einen da, wenn man sein Herz ausschütten will.

Oder wenn man sich über andere Freunde auslassen will.

Freunde helfen dir auch dabei die Situation danach wieder grade zu biegen.

 

Und gemeinsam ist man einfach unschlagbar. 

 

Danke für die schöne Zeit, die wir gemeinsam verbringen. Seien es Lästerstunden im Unterricht, auf dem Nachhauseweg von der Dönerbude oder auf dem Weg zu McDonalds.


Danke, dass ich mich immer bei euch durchschnorren darf. Seien es Pommes oder die Vanilla Coke .

Danke, dass ihr alle mein Leben so mit Ach und (vor allem) Krach füllt. Seien es Lachflashes, niveauvolle (und auch weniger niveauvolle) Diskussionen oder einfach nur das Beisammensein durch Aneinanderreihung von Smileys und Entsetzensausdrücken.

Danke für die tollen Unterhaltungen mit hohem Promillespiegel, auch wenn da dann das Niveau sinkt (genau wie der Blick *hrhr*).

Ein Danke an Anna für unsere Unterhaltungen, unsere Insider, den Taxidienst^^, unsere 'Tanzsessions' bei den Partys und einfach für alles andere Kein Mensch ist unfehlbar. So wie du die Zwergnase, so bin ich das Arschloch. Aber ich hoffe mal, dass du dich da dran gewöhnt hast und auch weißt wie das gemeint ist.

Ein Danke an Nicölschen für unsere telepathischen Unterhaltungen, die Lacher, die Insider, die niveauvollen Diskussionen, das Unterhaltungsprogramm am Abend wenn du dich mal wieder mit Anna zoffst (das nächste Mal möcht ich gern Popcorn XP), die gleichzeitigen Verbesserungen, die sowohl Spaß als auch Angst machen xD, die geteilten Arschlochgene und alles andere. Auch wenn du mit deinem Gaul nervst, das bist einfach du und das ist auch gut so

Ein Danke an Ayaleinchen, die jeden Morgen wegen mir eigentlich aus der Haut fahren müsste, es aber nicht tut. Ein Sorry für meine Morgenmuffeligkeit, meine Verschlafenheit, dafür, dass ich andauernd zu spät dran bin und einfach für alles xD. Ein Danke dafür, dass du meine seltsamen Gedankengänge manchmal ertragen musst und mich trotzdem ncoh nicht als verückt abgestempelt hast xD.

Ein Danke an Nadine aka la petite princesse Auch wenn wir uns in letzter Zeit nicht oft zu Gesicht bekommen, macht es trotzdem immer wieder Spaß die Zeit mit dir zu verbringen.  

 Ein Danke an Theresa, Nina, Maren, Alex, Niklas, Anna, Evi, Laura und alle anderen die ich jetzt nicht aufgezählt habe. Ihr kennt mich, ich bin ein faules Arschloch